Home

"Die Arzt-Patienten-Beziehung stellt in der in der Onkologie eine
eigene therapeutische Qualität dar" (Lisa Arndt)

Lisa Arndt

  • Geboren in Marktredwitz im Fichtelgebirge, Studium der Humanmedizin und Diplombiologie an den Universitäten von Erlangen, Heidelberg und Bayreuth,
    Abschluss in Erlangen mit Staatsexamen
  • Weiterbildungen: Naturheilverfahren, 2 Jahre Anästhesie und Intensivmedizin (Universitätsklinikum Benjamin Franklin), 12 Jahre Innere Medizin, Psychosomatische Grundversorgung, 7 Jahre Anthroposophische Medizin mit Arbeitsschwerpunkt
    Behandlung onkologischer, palliativmedizinischer, autoimmunogener und allgemein-internistischer Erkrankungen (Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe, Berlin)
  • Mitarbeit in Seminaren für Bewusstseinstraining und Persönlichkeitsentwicklung,
    Begleitung von Fastenseminaren.
  • Leitung von Seminaren für krebserkrankte Menschen zur seelischen Stabilisierung, Verbesserung der Eigenkompetenz und Aktivierung von Lebenskräften
  • seit mehr als 7 Jahren niedergelasse Internistin in eigener Schwerpunkt-Praxis für Onkologie und Anthroposophische Medizin (Schwerpunkt integrative Krebstherapie)
  • Ausbildung in Dermaconcept Schönheitsakupuktur Kosmetik, Präventionsmedizin,
    Anti-Aging Medizin und "wingwave"-Coaching
Vita
Aktuelles
Onco-Concept
Hyperthermie
Links
Kontakt/Impressum